Ben Affleck Poker Charity

Die ganze Welt steht vor einer der schwierigsten Zeiten und Prominente haben beschlossen, sich zu einer Wohltätigkeitsveranstaltung zusammenzuschließen, die denjenigen helfen soll, die bei der COVID-19 Pandemie die meiste Hilfe benötigen. Durch die Zusammenarbeit mit der größten inländischen Hungerhilfeorganisation angesichts von Feeding America hat dieses Ben Affleck-Pokerturnier dazu beigetragen, mehr als 1,75 Millionen US Dollar für die weniger Glücklichen zu sammeln. Wir sind sicher, dass Sie mehr Details wissen möchten. Lassen Sie uns also überprüfen, welche beliebten Prominenten an dieser Wohltätigkeitsorganisation teilgenommen haben und vor allem – wer der Gewinner war!

EIN BEN AFFLECK POKER CHARITY EVENT VOLLER PROMINENTER!

Mit einer großartigen Idee hinter seinen Absichten ist es keine Überraschung, dass Ben Afflecks Sache von einigen der berühmtesten Schauspieler, Comedians und hochkarätigen Prominenten in der Welt des Showbusiness unterstützt wurde. Einige der Menschen, die an dieser Wohltätigkeitsorganisation beteiligt waren, sind Tom Brady, Aaron Paul, Adam Sandler, Matt Damon, Adam Levine, Tobey Maguire und viele mehr. Einige Pokerprofis haben sich jedoch auch für das Turnier angemeldet. Obwohl Doyle Brunson und sein Sohn Todd einer der besten Pokerspieler aller Zeiten im Ruhestand waren, beschlossen sie ebenfalls, daran teilzunehmen, um diesem Wohltätigkeitsereignis ein wettbewerbsfähigeres Gefühl zu verleihen.

DIE ORGANISATION DES BEN AFFLECK CHARITY POKER EVENTS

Da alle Casinos derzeit geschlossen sind, wurde die Veranstaltung online abgehalten und auf Twitch live für die Leute übertragen, die ihre Lieblingsschauspieler und Prominenten bei einem Pokerspiel sehen wollten. Das Turnier fand am 11. April 2020, Ostersamstag, mit einem Buy-In von 10.000 US-Dollar statt. Die Version der Wahl war Texas Hold’em – eine der einfachsten, aber aufregendsten Pokervarianten.

Insgesamt nahmen 65 Prominente am Wettbewerb teil und viele von ihnen nutzten soziale Medien, um für die Veranstaltung zu werben, in der Hoffnung, mehr Zuschauer zu gewinnen, die auch Geld für diese edle Sache spenden würden. Jeder Teilnehmer erhielt einen Startbetrag von 1 Million virtueller Chips. Da die meisten Spieler genau wussten, wie Online-Pokerseiten funktionieren, war es für sie nicht schwer, sich voll und ganz an den Aktionen der American Cardroom Pokerseite zu beteiligen .

DIE MATT DAMON BEN AFFLECK PROMI POKER GESCHICHTE – GESCHICHTE WIEDERHOLT SICH!

Diese beiden Schauspieler haben eine reiche Pokererfahrung hinter ihrem Rücken. Einerseits war Ben Affleck ein großer Fan des Spiels und hat an mehreren Turnieren teilgenommen und mehr als 300.000 US-Dollar aus Preispools verdient. Auf der anderen Seite haben wir Matt Damon, der auch mit Poker vertraut ist. Nachdem Herr Damon die Hauptrolle in einem der besten Glücksspielfilme aller Zeiten, Rounders, gespielt hatte, begeisterte er sich für Poker und nahm auch an verschiedenen Turnieren teil. Im Jahr 2008 spielten beide Stars im selben WSOP-Event und hier treffen sie sich erneut zum Wohle weniger glücklicher Menschen in einer Situation, die am besten vom Hauptorganisator der Wohltätigkeitsorganisation beschrieben wird:

“In diesen Zeiten der Unsicherheit denke ich an unsere am stärksten gefährdeten Bevölkerungsgruppen – Kinder, die den Zugang zu den Mahlzeiten verlieren, auf die sie angewiesen sind, unsere Freunde und Familie, die mit Arbeitsstörungen konfrontiert sind, ältere Menschen und Familien mit niedrigem Einkommen.” – Ben Affleck

HIER IST, WER DAS BEN AFFLECK POKER CHARITY EVENT GEWONNEN HAT!

Abgesehen von der Ben Affleck Matt Damon Poker Bromance war der Gewinner des Turniers kein anderer als Ebony Kenney. Obwohl die meisten Menschen sie vielleicht nicht kennen, ist Mrs. Kenney eine Lebensberaterin, Unternehmerin und Pokerprofi. Kevin Polack wurde Zweiter, gefolgt von Andy Milonakis.

Bryan Cranston wurde Fünfter und Toby Maguire gehörte ebenfalls zu den Top 10. Abgesehen vom Preispool aller Buy-Ins spendete der ACR einen hohen Betrag, der der Wohltätigkeitsorganisation letztendlich half, mehr als 2 Millionen US-Dollar zu erreichen. Wenn Sie jedoch mehr über die spielenden Hände erfahren möchten, schauen Sie sich den Live-Stream von einem der Pokerprofi-Teilnehmer an – Mike “The Mouth” Matusow!

WIRD ES ANDERE CORONAVIRUS WOHLTÄTIGKEITSORGANISATIONEN GEBEN?

Es liegt in der Natur des Menschen, Sympathie zu zeigen und den Bedürftigen zu helfen. Angesichts der Auswirkungen, die das Coronavirus auf die ganze Welt hatte, haben sich viele Menschen entschlossen, ihre Hilfe anzubieten. Das Ben Affleck Charity Poker Turnier scheint auch andere Menschen inspiriert zu haben und am Donnerstag, dem 16. April, gab es ein weiteres Poker Event namens “Chipping All-In”.

Der Preispool wird gespendet und die Spieler, die aufgenommen wurden, sind einige der größten Namen im professionellen Golf. Das Spielen von Texas Hold’em aus solchen Gründen lässt immer noch hoffen, dass die Auswirkungen des Coronavirus auf Casinos zumindest durch gute Werbung für Glücksspiele als Mittel zur Bekämpfung dieser lebensbedrohlichen Krankheit minimiert werden können.

Schreibe einen Kommentar