Blackjack Fehler

Es ist nicht zu leugnen, dass Blackjack zu den besten und am meisten bevorzugten Tischspielen gehört, die Spieler online oder in einem stationären Casino genießen können. Wir alle haben gesehen, wie spannend es sowohl auf Film als auch im wirklichen Leben werden kann, wenn Sie einen tatsächlichen Veranstaltungsort besucht haben, ganz zu schweigen von lukrativ für Ihr Bankkonto. Es ist jedoch eine Sache, ein Beobachter von der Seite und eine völlig andere Erfahrung, wenn Teil des Spiels.

Filme mit Blackjack wie “21”, “The Hangover” und “Rain Man” sind ein hervorragendes Schaufenster dafür, wie sich die Dinge für Sie inmitten des Spiels entfalten können. Eine Sache, die die meisten Szenarien gemeinsam haben, ist, dass die Hauptfiguren das notwendige Know-how und die Fähigkeiten haben, bevor sie in das Spiel eintreten. Oft glauben viele Spieler, dass sie anfangen können zu spielen und Profis in einem Augenblick werden. Nun, es ist nicht so einfach und es gibt Dinge zu berücksichtigen, die sonst in sehr kostspielige Blackjack Fehler für Sie verwandeln könnten.

TOP 10 BLACKJACK STRATEGIEFEHLER

Blackjack ist in erster Linie ein Strategiekartenspiel. Das Glück spielt sicherlich eine Rolle beim Ausgang jeder Runde. Es sind jedoch Ihre Fähigkeiten als Kartenspieler, die Sie an der Spitze beenden oder dem Druck und dem Mangel an Wissen erliegen. In Blackjack, unabhängig davon, ob Sie auf einer der Online-Live-Casino-Websites für britische Spieler oder eine RNG-Version spielen, wird jeder Zug von Ihnen einen bestimmten Wert tragen, der von der Situation abhängen würde.

Das Ziel ist es, immer darauf zu zielen, den maximal möglichen Wert für jeden Ihrer Züge zu erhalten. Jeder Schritt davon bedeutet, dass es einen Fehler in Ihrer Strategie gibt. In der folgenden Zeile und in keiner bestimmten Reihenfolge werden wir einen detaillierten Blick auf die Top 10 Blackjack Fehler werfen, die Sie am Ende mehr als ein paar Dollar kosten könnten.

  1. Entscheidung für Versicherungen
  2. Auswahl eines 6:5-Tisches
  3. Die Wahl, auf 12 zu stehen, wenn der Händler eine 2 oder 3 zeigt
  4. Die Wahl, auf 16 zu stehen, wenn der Dealer ein Ass zeigt
  5. Die Wahl, auf Soft 17 zu stehen
  6. Die Wahl, nicht auf 11 zu verdoppeln
  7. Die Wahl, keinen Soft 18 zu treffen, wenn der Händler 9 oder 10 zeigt
  8. Die Wahl, ein Paar 4er zu treffen, wenn der Dealer eine 5 oder 6 zeigt
  9. Die Wahl, Asse nicht zu teilen
  10. Die Wahl, die 10er zu teilen

1. ENTSCHEIDUNG FÜR VERSICHERUNGEN

Die Versicherung gehört zu den häufigsten Blackjack-Fehlern in der Strategie des Spielers und ist selten eine Überlegung wert, geschweige denn zu tun. Diese Funktion wird verfügbar, wenn die aufgedeckte Karte des Dealers ein Ass ist. Falls er oder sie einen hypothetischen Blackjack haben soll, indem er die Hälfte des Betrags Ihrer Wette für die Versicherung bezahlt, wenn Sie verlieren, wird es Ihre Verluste bei 2:1 decken.

Die Chancen für den Dealer, Blackjack zu haben, liegen jedoch statistisch für 9:4 dagegen. Wenn Sie die kleine Mathematik hier machen, werden Sie erkennen, dass Sie auf lange Sicht tatsächlich mehr verlieren würden, wenn Sie die Versicherung abschließen, als der Fall, in dem Sie sie weitergeben. Also das nächste Mal, wenn Sie sich in dieser Situation befinden, denken Sie an das große Ganze und gehen Sie einfach nicht dafür, weil es sich nicht lohnt.

2. AUSWAHL EINER 6:5-TABELLE

Dies ist einer der Blackjack-Fehler, die Sie kosten könnten, noch bevor Sie Ihre erste Karte erhalten. Normalerweise zahlt das Blackjack-Tabellenlayout, auf das Sie stoßen würden, 3 bis 2. In den letzten Jahren haben Casinos jedoch stillschweigend das Ausschüttungsverhältnis auf 6 bis 5 geändert. Es ist leicht, verwirrt zu werden und fallen für sie, vor allem, wenn Sie ein Anfänger sind. 6 ist mehr als 3, daher ist besser. Wir bekommen es. Die Realität sieht jedoch anders aus. Es gibt einen Grund, warum dies als einer der Top 10 Blackjack Strategie Fehler betrachtet wird.

Lassen Sie uns hier wenig Mathematik machen. Angenommen, Sie wetten 100 £. Bei 3 zu 2 Verhältnis, für einen Blackjack würden Sie eine Auszahlung im Wert von 150 £ erhalten. Das gleiche Szenario, aber bei einem Verhältnis von 6 zu 5 würde Ihnen 120 £ eingebracht. Dies geschieht, weil die Differenz in den Verhältnissen ändert die Hauskante der Tabelle, sowie. Normalerweise haben Blackjack-Tische einen Hausvorteil von 0,5% bis 1 %, was der Betrag Ihrer Wette entspricht, die das Casino entgegennimmt. Diese Änderung des Verhältnisses fügt zusätzliche 1,5% hinzu, was zu weniger Geld für Sie und mehr für den Veranstaltungsort führt.

Sie sind jedoch nicht der Einzige, der unter den schlechten Quoten leidet. Der Händler verliert auch. Die meisten seiner Tipps kommen in Form von Wetten und wenn sein Tipp fällt, um eine ungleiche Zahl aufgrund der 6 zu 5 Verhältnis, das ist in den meisten Fällen, wenn Sie eine 1 £Wette als Tipp geben, wenn Sie einen Blackjack zu bekommen, anstatt zu bekommen 1,20 , wie er sollte, wird er nur 1 £ erhalten. Dies geschieht, weil die Casinos keine Chips für kleine Mengen wie Cents haben. Die Quoten für die Tabelle werden in der Regel auf einem Plakat oder ähnlichem angegeben. Wenn nicht, fragen Sie den Händler. Wenn Sie keinen 3 bis 2 Tisch finden, verlassen Sie das Casino und ersparen Sie sich einen der besten Blackjack-Fehler.

3. DIE WAHL, AUF 12 ZU STEHEN, WENN DER HÄNDLER EINE 2 ODER 3 ZEIGT

Hier wäre der intelligente Zug zu treffen, anstatt zu stehen. Hier ist, warum. Wenn Sie die meisten Leute fragen, werden sie Ihnen sagen, dass die Gründe für die Entscheidung die Chancen sind, zu brechen. Außerdem werden die Karten von 2 bis 6 oft als “Dealer Büstenkarten” bezeichnet. Warum? Denn der Händler wird sehr wahrscheinlich über 21 gehen. Durch das Stehen auf 12, der Punter vermeidet vermutlich die Möglichkeit, zu brechen, bevor der Händler tut. Es gibt ein paar mathematische Szenarien hier, die Sie folgen sollten, und hier ist die allgemeine Regel für Sie zu halten.

Wenn Ihre Summe eine feste 13 ist, wenn der Dealer entweder eine 2, 3, 4, 5 oder 6 zeigt, wäre der richtige Zug zu stehen, weil Sie ihn oder sie nicht der Freude am Busting nehmen möchten. Auch mit einem 12 und Karten 4, 5 und 6, wäre es auch der richtige Zug zu stehen. Mit einer 2 oder einer 3 ist es jedoch besser, zu treffen. Sicherlich gibt es Karten im Deck, die gegen Sie arbeiten und Ihre Hand sprengen. Es gibt jedoch doppelt so viele, die es verbessern werden. Tun Sie sich also einen Gefallen und spielen Sie auf Ihre Quoten. Sie würden dann definitiv nicht einen der Top 10 Blackjack-Fehler machen.

4. DIE WAHL, AUF 16 ZU STEHEN, WENN DER DEALER EIN ASS ZEIGT

Ein weiterer blackjack Fehler, wo es logisch erscheinen würde, zu stehen, während in Wirklichkeit, die Chancen sind etwas besser, wenn Sie treffen. Sie sind sehr wahrscheinlich, hier zu sprengen, weil jede Karte höher als eine 5 wird Ihre Hand gehen kaput. Hier wollen Sie langfristig weniger verlieren, im Gegensatz zu mehr kurzfristig. Mit einem Ass zeigt, ist die Wahrscheinlichkeit, viel zu verlieren, jetzt viel höher. In der Tat, es ist nicht nur in diesem Szenario, wo Sie treffen müssen, wenn Sie auf 16 stecken. Bei jeder Karte, die 7 oder höher ist, die auf der Seite des Gebers angezeigt wird, wird empfohlen, dass Sie statt stehen.

Vergessen Sie nicht, dass in diesem Fall, auch wenn Sie höchstwahrscheinlich pleite gehen, wir über weniger Geld in der größeren Schema der Dinge zu verlieren. Nebenbei ist zu bemerken, dass einige Casinos die so genannte “Surrender”-Option anbieten. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Hand aufzugeben und die Hälfte Ihres Einsatzes wiederherzustellen, nachdem die ersten Karten ausgeteilt wurden. Falls es so ist, haben Sie eine harte 16 (kein Ass), und sind gegen eine 9, 10, oder ein Ass, nutzen Sie es.

5. WAHL AUF SOFT 17 STEHEN

Dies ist einer der häufigsten Top-10-Blackjack-Strategiefehler und eine goldene Regel im Playbook. Niemals auf einer weichen 17 stehen. Zuerst bezieht sich eine weiche 17 im Spiel auf die Kombination eines Asses, der mit 11 und 6 bewertet wird. Nun, es mag scheinen, dass diese Hand gut genug wäre, um auf zu stehen, und wir verstehen, warum Sie vielleicht das Gefühl haben, dass es so ist. Allerdings ist die Realität ein bisschen anders und Sie sollten mehr Geld im Stehen verlieren, als durch Schlagen.

Sie können darüber aus der Perspektive des Dealers und Casino denken. Die Croupiers müssen eine weiche 17 treffen, weil dies die Hauskante und damit den Gewinn des Casinos erhöht. Wenn es für den Spielort rentabler ist, auf eine weiche 17 zu wetten, warum sollte es aus der Sicht des Spielers nicht dasselbe sein? Unabhängig vom Blackjack-Typ, nie stehen, wenn es um eine weiche 17 geht.

6. DIE WAHL, SICH NICHT AUF 11 ZU VERDOPPELN

Verdoppeln bezieht sich auf den Prozess der Verdoppelung Ihrer anfänglichen Wette, im Gegenzug erhalten Sie eine weitere Karte für Ihre Hand. Die allgemeine Regel ist, immer auf 11 zu verdoppeln, weil es eine sehr solide Chance gibt, dass Sie eine 10 vom Deck bekommen und einen Blackjack bekommen. Es gibt eine Ausnahme, bei der Sie nicht verdoppeln sollten und dieser Fall wäre, wenn der Dealer ein Ass zeigt, was eine weiche 17 Hand impliziert.

Hier kommt eine Regel, nach der Sie sich erkundigen sollten, während Sie eine Tabelle auswählen. Einige Casinos verlangen, dass die Dealer auf eine weiche 17 zu schlagen, während andere verlangen, dass er oder sie zu stehen. Wenn Sie wissen, dass ein Treffer kommen wird, dann sollten Sie verdoppeln. Falls der Dealer stehen soll, sollte der Spieler auf die übliche Weise treffen. Jeder Blackjack-Experte wird Ihnen sagen, dass – sollten Sie die Wahl haben – immer für den Tisch gehen, wo der Dealer auf einer weichen 17 stehen soll. Ihre Chancen als Spieler würden leicht verbessert.

7. DIE WAHL, KEINE SOFT 18 ZU TREFFEN, WENN DER HÄNDLER EINE 9 ODER 10 ZEIGT

Eine 18 zu halten ist eine anständige Hand. Es ist eine gute Summe, und die Chancen, eine solche Hand zu verbessern, sind nicht kosmisch. Jedoch, Es ist erwiesen, dass Sie mehr Geld auf lange Sicht verlieren, wenn Sie sich entscheiden, zu stehen, als zu treffen. Sie sollten immer die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass der Dealer eine Karte herausnehmen könnte, die seine Oder ihre Hand ihrer überlegen macht und Sie verlieren würden, wie es im Fall der 9 oder einer 10 der Fall ist.

Es wurde berechnet, dass, wenn ein Dealer eine 9 hat, die Wahrscheinlichkeit, dass die versteckte Karte entweder ein Ass oder eine 10 wäre, etwa 38% beträgt. Dasselbe geht umgekehrt. Egal, wie schön 18 für Sie klingen mag, riskieren Sie nicht Ihr Spiel, indem Sie stehen. Nutzen Sie Ihre Chancen, entscheiden Sie sich für das Schlagen und vermeiden Sie einen der Top 10 Blackjack-Fehler.

8. WÄHLEN SIE EIN PAAR 4ER ZU SCHLAGEN, WENN DER DEALER EINE 5 ODER 6 ZEIGT

Sie können lesen, dass das grundlegende Blackjack-Strategie-Regelwerk vorschreibt, niemals 4s, 5s und 10s zu teilen. Wie Sie vielleicht herausgefunden haben, gibt es auch hier eine Ausnahme. Es hat mit der Hand des Dealers zu tun. Wenn er oder sie eine 5 oder eine 6 hält, wäre es einer der top Blackjack Fehler, die 4er nicht zu teilen. Die Leute denken, dass es am besten wäre, zu treffen, weil die Chancen der Pleite nicht existent sind, unabhängig von der Karte, die folgen würde.

Mit einer 5 oder einer 6 in der Hand gegen Sie ist es jedoch der Dealer, der eher pleite geht. In solchen Szenarien möchten Sie so viele Hände wie möglich spielen, bevor er oder sie es tut, weil dies Ihre Chancen erhöhen wird, zu profitieren und mehr Geld in die Aktion zu bekommen. Lassen Sie sich aber nicht zu sehr mit dem Schlagen bestospielen.

9. DIE WAHL, ASSE NICHT ZU TEILEN

Dies ist einer der Online-Blackjack-Fehler, die Sie viel kosten könnten. Wenn Sie ein Paar Asse haben, könnte dies eine ziemlich schwache Hand sein. Was könnte man mit einer 2 oder einer 12 machen? Es ist ziemlich nutzlos. Wenn Sie sie jedoch in zwei getrennte Hände aufteilen, können Sie möglicherweise einige mächtige Hände zur Verfügung haben, die den Dealer in die Knie zwingen könnten.

Statistisch gesehen gibt es eine Chance von 31%, dass du eine 10 vom Deck bekommst, was deine Hand sofort in einen Blackjack verwandeln würde. Das ist das beste Szenario, über das wir sprechen. Es gibt viele andere Optionen, die Ihre Hand noch in eine mächtige verwandeln könnten. Lehnen Sie nicht die Möglichkeit ab, den Dealer und das Casino dort zu treffen, wo es am meisten weh tut.

10. DIE WAHL, DIE 10ER ZU TEILEN

Der letzte der Top 10 Blackjack Strategie Fehler ist ein großer. Sie erhalten ein Paar von 10ern, und ähnlich wie die Spaltung der Asse, glauben viele Spieler, dass das Aufteilen der 10er, vor allem, wenn der Dealer eine Face-up-Karte im 2 bis 6 Bereich hat, ihnen mehr Belohnungen bieten würde, weil sie mehr Hände im Spiel haben. Es gibt jedoch einen kleinen Unterschied.

Ein Paar von 10s ist bereits für 20 der 21 für einen Blackjack benötigt. Dies ist auf jeden Fall schon eine ziemlich harte Hand zu schlagen, und die Statistiken stützen die Behauptung. Der marginale Unterschied zwischen den beiden Szenarien ist riesig zugunsten der Nicht-Splitting und es zeigt, dass, wenn ein Spieler spaltet, er oder sie auf einen geschätzten Verlust von 53 Dollar für jede 100-Dollar-Wette schaut. Apropos schlechter Schachzug.

LERNEN SIE BLACKJACK KENNEN UND WERDEN SIE EIN PROFI

Dies sind nur einige der größten Blackjack-Fehler, die ein Spieler in seiner Spielstrategie anwenden kann. Die Wahrheit ist, dass es ein absolutes Muss für jeden Anfänger ist, sich die Zeit zu nehmen und sich mit den erzählten und unermesslichen Regeln der Spiele vertraut zu machen. Wir würden empfehlen, dass auch die erfahreneren Spieler nie aufhören zu lesen und zu lernen, weil Sie nie wissen, welche winzige Fehlkalkulation in Ihrer Strategie zu einem Verlust für Sie führen könnte. Wenn Sie sich bereit fühlen, sind Sie herzlich eingeladen, eine der besten Online-Blackjack-Sites in Großbritannien auszuwählen und Ihre Fähigkeiten zu testen.

Die Leute fragen sich wahrscheinlich, wie Blackjack-Händler Fehler machen, wenn sie fragen sollten, wie es ist, dass sie Fehler machen. Es gibt viele Quellenmaterialien online in Bezug auf das Spiel und was zu tun ist, um sich bessere Gewinnchancen zu sichern. Wir haben einen fantastischen Leitfaden zu allen Dingen Blackjack-Strategien, die Sie mehr als willkommen sind, um eine gute Lektüre zu geben. Es könnte Ihnen noch wertvollere Informationen liefern, die die Gezeiten der nächsten Runde, die Sie spielen, umkehren können.

Schreibe einen Kommentar