Suche onlinecasinomaxi.de
Home » zahlungsmethoden

Für ein Online-Casino, ist nicht nur die Spielauswahl, sondern auch die Casino-Zahlungsmethoden wichtig. Hier findest du die besten im Vergleich.

Online-Casinos locken nicht nur mit ihrer großen, Spielauswahl, sondern natürlich auch mit der Möglichkeit, sich ein extra Taschengeld erspielen zu können. Erst beim Spielen um Echtgeld erlebt man die richtige Casino-Atmosphäre und den prickelnden Nervenkitzel. Jedoch ist es dann selbstverständlich auch wichtig, dass die Bezahlmethoden im Online-Casino stimmen. Schließlich besitzt nicht jeder eine Kreditkarte oder ein e-Wallet. Aus diesem Grund sollten idealerweise verschiedene Zahlungsmöglichkeiten für das Online-Casino zur Verfügung stehen. Wir haben uns einige davon einmal genauer angeschaut. Zudem wollen wir uns auch mit Zahlungsdiensten beschäftigen, die noch nicht so bekannt sind, die aber dennoch das Potenzial besitzen, bald von vielen Online-Casinos ins Repertoire aufgenommen zu werden.

Zahlungsmethoden 2021: Größte Sicherheit bei Ein- und Auszahlungen

Wenn es um Online-Zahlungsmethoden geht, ist natürlich in erster Linie wichtig, dass diese sicher sind. Schließlich handelt es sich um Echtgeld, das von einem Ort zum anderen transferiert werden soll. Das heißt, egal, ob du etwas ein- oder auszahlen möchtest, das Geld muss sicher und möglichst zügig an seinem Bestimmungsort ankommen. Glücklicherweise gibt es im Jahr 2021 eine recht große Auswahl an sicheren Zahlungsmethoden im Internet.

31 Casinos, die Ihren Kriterien entsprechen...
Testsieger

100€ Bonus + 100 Freispiele

  • Freitags-Reload
  • Bitcoin Casino
  • Faire Bonusbedingungen
Umsatzbedingungen
50x
Auszahlungsdauer
0-3 Tage

bis zu 1.850€ + 500 Freispiele

  • Sichere und schnelle Zahlungen
  • Hunderte von Spiele zum spielen zugänglich
  • Spielen Sie immer und überall, auf all Ihren Geräten.
Umsatzbedingungen
35x
Auszahlungsdauer
Soforting
Faire Umsatzbedingungen

300Bonus + 25 Freispiele

  • Professioneller Support
  • Sichere und schnelle Einzahlungsmethoden
  • Die besten Bonusangebote und bedingungen
Umsatzbedingungen
40x
Auszahlungsdauer
24 Stunden

1000€ Bonus + 100 Freispiele

  • Live Casino bietet bis zu 15% Cashback
  • VIP-Plan
  • 24/7 Live-Support
Umsatzbedingungen
50x
Auszahlungsdauer
1-3 Tagen
Top Bitcoin Casino

6 BTC oder 1200 USD Willkommensangebot

  • Großartiges Bitcoin Casino
  • Tolles Willkommensangebot
  • Live casino
Umsatzbedingungen
30x
Auszahlungsdauer
24 Stunden

100€ Bonus  + 50 Freispiele

 

  • Die Top Spiele in Deutschland
  • Die Merkur Slots sind wieder da!
  • 100% Willkommensbonus
Umsatzbedingungen
50x
Auszahlungsdauer
2 -7 Werktagen

bis zu 1650€ + 300 Cash Spins.

  • Willkommensbonus
  • VIP Club
  • 24/7 Live-Chat-Kundensupport.
Umsatzbedingungen
30x
Auszahlungsdauer
Sofort

Willkommensbonus 1.500 € + 100 Freispiele ohne Umsatz!   

  • Slots und Live Casino
  • Casino VIP-Program
  • Willkommensbonus
Umsatzbedingungen
35x
Auszahlungsdauer
Soforting

250 € Bonus + 120 Freispiele

  • Großes Willkommensbonuspaket!
  • Live Casino
  • Schnelles mobiles Casino
Umsatzbedingungen
30x
Auszahlungsdauer
Sofort
Top Promotions

100% bis zu €500 + 200 Freispiele

  • Riesen Auswahl an Casino Spielen
  • zahlreiche Promotions und Aktionen
  • Ständig stattfindende Turniere
Umsatzbedingungen
30x
Auszahlungsdauer
3 Tage
Newcomer 2021

400% Bonus bis zu 1000€

  • Neben Casino Bonus gibt es einen 500% Krypto Bonus
  • +30% Cashback Bonus
  • Live-Casino + Tischspiele
Umsatzbedingungen
45x
Auszahlungsdauer
1-3 Tage

100% Einzahlungsbonus von bis zu 5 BTC

  • Live Bitcoin Casino
  • Tausende Bitcoin-Slots
  • Sichere Auszahlungen
Umsatzbedingungen
40x
Auszahlungsdauer
24 Stunden

Bis zu 1.050€ Bonus + 300 Freispiele

  • Großartiger Willkommensbouns
  • Jackpot Games
  • Beste Highroller und VIP Boni
Umsatzbedingungen
40x
Auszahlungsdauer
24 Stunden

10€ Überraschungswette und 30 Freispiele.

  • Hervorragendes Bonusangebot
  • Ausgezeichnete App
  • Slots, Tischspiele und mehr
Umsatzbedingungen
keine
Auszahlungsdauer
48 Stunden

125% bonus bis zu 125€

  • +1000 Spiele
  • Großes Willkommensangebot
  • Live Casino
Umsatzbedingungen
40x
Auszahlungsdauer
5 Tage
16 weitere Angebote anzeigen

Die 10 beliebtesten Zahlungsmethoden im Überblick

Zahlungs-methode Vorteile Einzahlungs-dauer Auszahlungs-dauer Mindest-einzahlung Maximale Einzahlung
PayPal Sicherster Zahlungsanbieter, verschlüsselte Transaktionen, keine persönlichen Daten nötig meist wenige Sekunden oder Minuten 2 – 12 Stunden grundsätzlich keine keine, aber Casino kann Limits setzen
Casino-Empfehlung Twin
Paysafecard schnell und sicher, sind fast überall erhältlich, kostenlos und unkompliziert wenige Sekunden keine Auszahlungen möglich grundsätzlich keine 2.000 € täglich
Casino-Empfehlung Emojino
Bitcoin sichere Zahlungsoption, schneller und unkomplizierter Geldtransfer, kostenlose Ein- und Auszahlungen in der Regel bis zu 10 Minuten mehrere Minuten grundsätzlich keine grundsätzlich keine
Casino-Empfehlung Karamba Twin
Trustly kein Kundenkonto nötig, hohe Sicherheit beim Transfer, schnell wenige Sekunden 12 – 24 Stunden casinoabhängig 5.000 € täglich
Casino-Empfehlung PlayAmo Karamba Twin
Klarna schnell und sicher, nur Online-Banking-Daten nötig, breite Akzeptanz in Online-Casinos direkte Gutschrift nicht verfügbar meist 10 € keine
Casino-Empfehlung Emojino NetBet
Visa-/Mastercard unkompliziert, schnell, werden fast überall akzeptiert innerhalb von Sekunden bis zu 5 Tage casinoabhängig 5.000 € täglich
Casino-Empfehlung Karamba Twin TrueFlip
Skrill anonyme Zahlungen, normalerweise keine Gebühren, sichere und einfache Transaktionen Geld sofort verfügbar bis zu 3 Arbeitstage casinoabhängig 5.000 € täglich
Casino-Empfehlung PlayAmo Karamba Twin
Neteller sichere und schnelle Bezahlungen, kostenlose Ein- und Auszahlungen, Kontodaten bleiben anonym Geld sofort verfügbar bis zu 5 Tage casinoabhängig 25.000 € täglich
Casino-Empfehlung PlayAmo Karamba Twin
SOFORT sofortige Online-Überweisungen, unkompliziert, kompetenter Kundenservice Geld sofort verfügbar nicht verfügbar keine 5.000 € täglich
Casino-Empfehlung PlayAmo Twin
Giropay nur Online-Banking-Daten nötig, Echtzeit-Überweisung, hervorragender Zahlungsschutz Geld sofort verfügbar nicht verfügbar keine 25.000 € täglich
Casino-Empfehlung Twin Emojino NetBet
Bankeinzug sofortige Gutschriften, komfortable Abrechnungen, automatische Bezahlung abhängig vom Casino nicht verfügbar keine keine
Casino-Empfehlung

Die besten Casino-Zahlungsmethoden im Test

Klar, wenn dir nur eine einzige Zahlungsoption zur Verfügung steht, dann musst du darauf achten, dass ein Online-Casino, in dem du spielen möchtest, diese auch anbietet. Aber selbst, wenn du mehrere verschiedene Zahlungsmittel nutzen kannst, lohnt es sich bei der Auswahl genauer hinzusehen.

Voneinander abweichende Ein- und Auszahlungsdauer

Ein- und Auszahlung WalletWenn du dir die einzelnen Einzahlungsmethoden in einem Casino einmal genauer anschaust, wird dir vermutlich zunächst auffallen, dass es unterschiedlich lange dauert, bis das Geld auf dem Kundenkonto verbucht wird. Wenn du beispielsweise die klassische Banküberweisung nutzt, wirst du meist mehrere Tage warten müssen, bis du mit dem Geld im Casino spielen kannst. Alle anderen Einzahlungsmethoden nehmen in der Regel wesentlich weniger Zeit in Anspruch und du kannst oft sofort mit dem Spielen loslegen.

Noch stärkere Abweichungen gibt es allerdings bei den Auszahlungen. Hier bist du mit einem e-Wallet besonders gut bedient, denn damit treffen sie oft schon innerhalb von 24 Stunden auf deinem Konto ein. Nutzt du dagegen Kreditkarte oder Banküberweisung für die Auszahlung, musst du dich bis zu einer Woche gedulden.

Auf die Auszahlungsgebühren achten

Für Einzahlungen fallen in den meisten Online-Casinos keine Gebühren an, auch die Zahlungsdienste veranschlagen dafür in der Regel keine. Anders sieht es jedoch aus, wenn du dir deinen Casino-Gewinn auszahlen lassen möchtest. Je nach Zahlungsdienst werden dafür nämlich Pauschalbeträge verlangt oder ein prozentualer Anteil der Auszahlungssumme. Dementsprechend lohnt es sich also, die Auszahlungsoption zu verwenden, die am günstigsten ist.

Unterschiedliche Sicherheitsstandards

sicherWenn man nach den Aussagen der Zahlungsanbieter selbst geht, dann richten sie sich alle nach den neuesten Sicherheitsstandards. Wer aber mal genauer hinschaut, der wird sehen, dass es doch Anbieter gibt, die sicherer sind, während andere mehr Sicherheitslücken aufweisen. So kann man zum Beispiel davon ausgehen, dass Dienste, bei denen man keinerlei Kontodaten angeben muss, wenn es zu einer Zahlung kommt, in Sachen Anonymität und Sicherheit die Nase vorn haben.

Nicht überall sind alle Zahlungsdienste verfügbar

Natürlich musst du auch bedenken, dass in vielen Online-Casinos nicht alle Zahlungsoptionen akzeptiert werden. Wenn es dir also wichtig ist, Ein- und Auszahlungen mit einem bestimmten Dienst zu tätigen, dann musst du das Online-Casino auch nach diesem Kriterium auswählen. Besonders dann, wenn du bei mehreren Glücksspielanbietern aktiv bist, ist es sehr praktisch, wenn du für alle ein und denselben Zahlungsservice verwenden kannst.

Unbekannte Zahlungsmethoden im Überblick

Es gibt auch Einzahlungsmethoden im Online-Casino, welche noch weitestgehend unbekannt sind, aber dennoch das Potenzial haben, bald sehr beliebt zu werden. Hier bekommst du einen Überblick über die wichtigsten davon.

Einzahlung per Handyrechnung

Einzahlung per HandyrechnungDer ein oder andere wird wahrscheinlich noch nie etwas von dieser Einzahlungsmethode gehört haben. Dies liegt wohl zum Großteil daran, dass diese Option derzeit für die Schweiz, Österreich und Deutschland noch nicht zur Verfügung steht. Dabei ist sie wirklich sehr interessant.

Zunächst musst du dich dafür bei einem entsprechenden Zahlungsanbieter mit deiner Telefonnummer registrieren. Im Anschluss erhältst du eine SMS mit einer PIN-Nummer auf dein Handy, mit der du dich authentifizieren musst. Um deine Einzahlung tätigen zu können, gehst du in den Kassenbereich des Online-Casinos, wählst Einzahlung per Telefonrechnung und gibst sowohl den gewünschten Betrag als auch deine Nummer ein. Mit der SMS-Pin kannst du deine Zahlung dann bestätigen.

Es bleibt zu hoffen, dass diese einfache Einzahlung per Handyrechnung im Online-Casino bald auch für Deutschland verfügbar sein wird.

Google Pay

google payGoogle Pay ist eine Zahlungsschnittstelle, die von Google zur Verfügung gestellt wird und die vielen Android-Nutzern bereits bekannt sein dürfte. Man kann damit nämlich ganz einfach über das Smartphone oder Tablet Zahlungen abwickeln. Das Ganze funktioniert, indem du beim Zahlungsdienst deine Kreditkartendaten hinterlegst.

Google Pay ist vor allem deshalb so beliebt, da es sich um eine schnelle und sehr sichere Zahlungsmethode handelt. Das Problem ist leider, dass Google sich derzeit noch nicht dazu bereit erklärt hat, seinen Dienst auch für das Online-Glücksspiel bereitzustellen. Es wäre schön für Casino-Kunden, wenn sich dies in naher Zukunft ändern würde.

Zimpler

Zimpler logoZimpler wird derzeit in immer mehr Online-Casinos als Zahlungsmittel eingeführt. Es lassen sich damit sehr schnelle und sichere Transaktionen durchführen. Um den Dienst nutzen zu können, musst du zunächst einmal ein Konto dort anlegen. Hast du das bereits getan, kannst du in deinem Online-Casino zum Einzahlungsbereich gehen und dort deine Mobilfunknummer eingeben, die du auch in deinem Zimpler-Konto hinterlegt hast. Anschließend bekommst du einen Code auf dein Handy geschickt, welcher zur Verifizierung dient.

Ist die Verifizierung abgeschlossen, wird dein Geld sofort deinem Casino-Konto gutgeschrieben und du kannst mit dem Zocken beginnen.

Neosurf

Neosurf logoImmer mehr Menschen in Deutschland entdecken den Zahlungsanbieter Neosurf für sich. Kein Wunder also, dass auch einige Online-Glücksspielanbieter ihn schon in ihr Repertoire aufgenommen haben. Die Zahlung mit Neosurf lässt sich mit der Paysafecard vergleichen, da es sich auch um eine Prepaid-Lösung handelt. Das heißt, du musst dir dein Guthaben in Form einer Prepaid-Karte holen. Mittlerweile werden sie in vielen Supermärkten, Tankstellen, Kiosken usw. zum Verkauf angeboten. Du kannst sie aber auch im Netz kaufen.

Im Online-Casino musst du dann nur noch Neosurf als Zahlungsmethode auswählen, den Betrag eingeben, den du einzahlen möchtest und den 10-stelligen Code, den du beim Kauf bekommen hast. Die Vorteile an dieser Option sind, dass du weder ein Konto anlegen musst noch musst du irgendwo deine persönlichen Daten eingeben. Außerdem findest du das Geld sofort auf deinem Spielerkonto. Die günstigste Neosurf-Karte besitzt einen Wert von 10 €, während die teuerste 100 € wert ist.

MuchBetter

muchbetter logoAuch MuchBetter ist ein Zahlungsdienstleister, welcher sich derzeit auf dem aufsteigenden Ast befindet, auch in den Online-Spielbanken. Um die Option nutzen zu können, ist jedoch ein MuchBetter-Konto nötig.

Hast du bereits ein MuchBetter-Kundenkonto musst du im Online-Casino nur noch dieses Zahlungsmittel auswählen und wie viel du einzahlen möchtest. Anschließend erhältst du über deine MuchBetter-App eine Benachrichtigung. Hier musst du dich dann per Code oder deiner Touch-ID anmelden und deine Zahlung bestätigen. Auch hier steht dir das Geld sofort zum Spielen zur Verfügung.

Zahlungs-
methode
Vorteile Einzahlungs-
dauer
Auszahlungs-
dauer
Mindest-
einzahlung
maximale
Einzahlung
Einzahlung per Handyrechnung keine Anmeldung bei Zahlungsanbieter notwendig, es werden keine Bankverbindungsdaten übermittelt, man kann sofort spielen Guthaben sofort verfügbar nicht möglich casinoabhängig casinoabhängig
Google Pay maximale Sicherheit, schnelle Abwicklung, Zahlungen online und offline möglich Guthaben sofort verfügbar nicht möglich casinoabhängig casinoabhängig
Zimpler schnelle und einfache Kontoerstellung, schnelle und bequeme Einzahlungen, keine Übertragung von Kontodaten Guthaben sofort verfügbar 5 bis 8 Werktage casinoabhängig casinoabhängig
Neosurf Einzahlung sofort verfügbar, reibungsloser Ablauf, anonyme Bezahlung Guthaben sofort verfügbar nicht möglich casinoabhängig 250 €
MuchBetter Schneller und unkomplizierter Registrierungsprozess, sofortige Ein- und Auszahlungen, hohe Sicherheitsstandards Guthaben sofort verfügbar nicht immer möglich, wenn ja innerhalb weniger Minuten casinoabhängig casinoabhängig

Die Top-5 Online-Casino Bezahlmethoden im Detail

PayPal

PayPal LogoEin- und Auszahlungen mit PayPal sind noch lange nicht in jedem Online-Casino möglich. Wenn diese Methode jedoch akzeptiert wird, dann kannst du dir sicher sein, dass es sich um einen seriösen Glücksspielanbieter handelt. Denn PayPal lässt sich nur mit absolut seriösen und lizenzierten Casinos auf eine Kooperation ein.

PayPal-Casinos bieten verschiedene Vorteile. Zum einen steht dir eine Online-Casino Einzahlung mit PayPal sofort zum Spielen zur Verfügung und zum anderen gehen auch die Auszahlungen damit oft schneller vonstatten als mit anderen Zahlungsmitteln. Zudem ist die Eröffnung eines PayPal-Kontos auch noch komplett kostenlos.

Der Zahlungsdienst PayPal ist schon seit einigen Jahren auf dem Markt und profitiert von einem guten Ruf. Er gilt nämlich als sehr sicher und bietet auch den Kunden die Möglichkeit, zusätzliche Schutzmaßnahmen für ihr Konto zu ergreifen. Wenn du beispielsweise die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivierst, musst du beim Login nicht nur dein Passwort eingeben, sondern auch noch einen Code, der dir als SMS auf dein Handy geschickt wird. Du musst auch gar nicht unbedingt Guthaben auf deinem PayPal-Konto haben. Du kannst es stattdessen auch mit einem Girokonto oder ähnlichem verknüpfen, dann wird das Geld von dem verknüpften Konto abgebucht, wenn kein Guthaben verfügbar ist.

Paysafecard

Paysafecard logoAuch die Zahlung per Paysafecard in einem Online-Casino hat einige Vorteile. So sind Einzahlungen schnell, sicher und anonym möglich. Es handelt sich dabei um eine Prepaid-Karte, die du mit Bargeld, Kredit- oder EC-Karte entweder im Handel oder im Internet kaufen kannst. Bevorzug wird die Paysafecard von vielen Casino-Kunden vor allem deshalb, weil man keinerlei anderen persönlichen Daten weitergeben muss.

Die Einzahlung ist denkbar einfach. Gehe einfach in den Einzahlungsbereich deines Online-Casinos und gib dort einen Betrag ein, den du einzahlen möchtest. Dann wählst du als Zahlungsmethode Paysafecard aus. Du wirst dann zu einem Formular weitergeleitet, in das du den 16-stelligen Code eingeben musst, denn du mit dem Kauf der Paysafecard ausgehändigt bekommst. Sobald du die Einzahlung bestätigt hast, kannst du in der Regel innerhalb von wenigen Sekunden losspielen. Im Normalfall sind die Einzahlungen mit Paysafecard kostenlos.

Der größte Nachteil des Zahlungsdienstes ist wohl, dass damit keine Auszahlungen möglich sind. Schließlich eröffnet man bei der Zahlung mit Paysafecard kein Konto und muss auch sonst keine Registrierung durchführen. Die meisten nutzen dann für die Auszahlung die klassische Banküberweisung. Jedoch sind dann die Bankdaten nicht mehr anonym. Dies kannst du ändern, wenn du deinen Gewinn an ein e-Wallet auszahlen lässt.

Bitcoin

bitcoin logoVor ein paar Jahren noch gänzlich unbekannt, haben Bitcoins dieser Tage stark an Beliebtheit gewonnen. Auch in einigen Online-Casinos kann man das Zahlungsmittel bereits für Ein- und Auszahlungen nutzen.

Hinter der Bezahlung mit Bitcoins steckt ein etwas anderes System als hinter den herkömmlichen Zahlungsmitteln. Für Bitcoins gibt es nämlich lediglich eine dezentrale Blockchain und keine zentrale Einrichtung, in der die Zahlungen überprüft werden. Das heißt, wenn du eine Zahlung damit tätigst, sendest du deinen gewünschten Betrag einfach an die Adresse deiner Wahl. Deine Zahlung wird dann zunächst in der Blockchain festgehalten. In dieser Blockchain sind alle Adressen und auch Zahlungen öffentlich einsehbar, aber sie sind nicht manipulierbar. Für die ganze Sache gibt es einen Private Key, also einen Schlüssel, der Zugriff auf eine bestimmten Bitcoin Adresse (Public Key) gewährt. Um dein Guthaben zu schützen, musst du deinen Private Key schützen. Zahlungen mit Bitcoins sind in der Regel sehr sicher, wenn auch das Casino Schutzmaßnahmen ergreift.

Wenn du in deinem Online-Casino die Einzahlung mit Bitcoins auswählst, bekommst du einen Public Key, also eine Adresse, zugeschickt. Als nächstes wählst du den Betrag, den du einzahlen möchtest. Aber Achtung, der Wert von Bitcoins entspricht nicht dem Wert des Euros. Meistens wird deshalb auch noch ein Rechner zur Verfügung gestellt, mit dem du umrechnen kannst. Wenn das geklärt ist, öffnest du dein Bitcoin-Wallet und gibst dort den Public Key und den gewünschten Betrag ein. Außerdem musst du noch eine Transaktionsgebühr festlegen, wenn dies nicht automatisch geschieht.

Trustly

Trustly logoFalls du viel Wert auf Anonymität legst und in einem Online-Casino spielen möchtest, in dem du dich weder anmelden noch deine Daten verifizieren musst, dann könnte Trustly etwas für dich sein. Was sich zunächst etwas dubios anhört, ist tatsächlich vollkommen seriös und legal.

Mit dem schwedischen Zahlungsanbieter Trustly zahlst du von deinem Bankkonto in dein Trustly-Konto ein. Auf diese Weise kann der Dienst gleich deine Angaben und deine Identität überprüfen. Besonders beliebt ist die Zahlung darüber vor allem, weil es so schnell und einfach geht und weil man das Ganze auch für Auszahlungen nutzen kann. Die Auszahlungen funktionieren in der Regel genauso einfach uns schnell wie die Einzahlungen.

Um Trustly ohne Verifizierung im Online-Casino nutzen zu können, musst du allerdings über Online-Banking-Daten verfügen. Der Zahlungsdienst geht bei seiner Datenprüfung übrigens sehr gewissenhaft vor. Deine persönlichen Daten sind dank neuester Verschlüsselungstechnologien zu jedem Zeitpunkt gut abgesichert.

Lastschrift

LastschriftDie Lastschrift, auch Bankeinzug genannt, dürfte den meisten schon von zahlreichen anderen Transaktionen gekannt sein. Auch in manchen Online-Casinos ist eine Lastschrift-Einzahlung möglich. Der Kontoinhaber muss dabei dem Zahlungsempfänger die Erlaubnis erteilen, dass er das Geld von seinem Konto einziehen darf. Diese Erlaubnis kann durch das Elektronische Lastschrift Verfahren auch online erteilt werden. In einem Online-Casino, welches dieses Zahlungsmittel anbietet, musst du dies auch nur einmal machen.

Der größte Vorteil dieser Zahlungsmethode ist eindeutig, dass du selbst gar keine Zahlung veranlassen musst, sondern der Empfänger der Lastschrift muss sich um deren Einzug kümmern. In dem Fall liegt die Verantwortung dafür also beim Online-Casino.

Für den Online-Casino Bankeinzug musst du als erstes deine Bankverbindungsdaten angeben, damit das Geld von deinem Konto eingezogen werden kann. Dann musst du ein SEPA-Mandat erteilen, also die Erlaubnis dafür, dass das Geld auch abgebucht werden darf. Sobald der Betrag gebucht wurde, steht er für dich auf deinem Casinokonto bereit. Wie schnell die Einzahlungen vonstatten gehen, hängt zwar auch vom jeweiligen Casino ab, jedoch ist dieses Verfahren in jedem Fall schneller als eine normale Banküberweisung oder einer Online-Überweisung im Casino.

Das Bonusangebot der verschiedenen Zahlungsmethoden

Wer öfter mal in einem Online-Casino zugegen ist, der weiß, dass die Anbieter immer wieder mit verschiedenen Boni locken. Diese Sonderaktionen können entweder dazu dienen, neue Kunden anzulocken oder auch dazu Bestandskunden zu halten. Es gibt verschiedenen Arten von Boni, wie beispielsweise den No Deposit Bonus (ein Bonus ohne Einzahlung), der in der Regel aus Freispielen besteht oder Einzahlungsboni, bei denen man vom Casino bei der Einzahlung ein extra Guthaben aufs Spielerkonto bekommt. Auch wie sich ein Bonus aktivieren lässt oder wie die Bonusbedingungen sind, variiert von Anbieter zu Anbieter.

Es gibt auch Boni, welche nur auf bestimmte Zahlungsmethoden gewährt werden. Dies liegt daran, dass es einige Casinos gibt, die Verträge mit Zahlungsanbietern abgeschlossen haben. Dementsprechend werden die Kunden dort belohnt, wenn sie diesen Dienst zur Zahlungsabwicklung nutzen. Meistens bekommst du dann gratis Guthaben geschenkt. Beispielsweise gibt es den PayPal-Bonus. Diesen kannst du aktivieren, indem du deine Einzahlung per PayPal vornimmst. Genauso gut kann es aber sein, dass dir irgendwo für eine Einzahlung mit Skrill oder Neteller ein besonderes Angebot gemacht wird. In Deutschland kommen vor allem die sogenannten Maestro-Casinos recht häufig vor. Viele Spieler sind immer noch der herkömmlichen Banküberweisung am meisten zugetan und können bei diesen Anbietern Vorteilen profitieren.

Wie bereits erwähnt, ist jeder Bonus an bestimmte Bedingungen gebunden, die erfüllt werden müssen, bevor man den Bonusgewinn auf sein Konto auszahlen lassen kann. Schließlich hat kein Casino-Anbieter Geld zu verschenken und dementsprechend wollen sie auch Profit aus den Bonusaktionen ziehen. Bestimmte Bedingungen gelten natürlich auch für die Zahlungsmethoden-Boni. Meist muss Bonusguthaben 25- bis 35-mal im Casino umgesetzt werden. Wie lange du dafür Zeit hast, ist unterschiedlich. Wenn der Zeitraum vorüber ist, ohne dass du die Umsatzbedingungen erfüllt hast, verfällt der Bonus.

Es kann aber nicht nur sein, dass man für bestimmte Zahlungsmethoden einen Bonus erhält, sondern auch andersherum, dass Zahlungsdienste von speziellen Boni ausgeschlossen sind. Oftmals sind es zum Beispiel e-Wallets, die dich für einen Bonus disqualifizieren können. Deshalb ist es so wichtig, dass du dir die Bonusbedingungen immer genau durchliest.

Wenn du eine spezielle Zahlungsmethode besonders gerne nutzt und dann auch noch ein seriöses und sicheres Online-Casino findest, in dem du regelmäßig besondere Angebote dafür bekommst, ist das durchaus von Vorteil. So kannst du nämlich zu zusätzlichem Guthaben kommen, zu Freispielen usw. Das bedeutet, längeren Spielspaß und auch mehr Chancen auf Gewinne.

Gebühren der Top-10 Einzahlmethoden im Casino in Deutschland

Zahlungsmethode Gebühren für Einzahlungen Gebühren für Auszahlungen
PayPal keine abhängig vom Casino, aber meist keine Gebühren
Paysafecard keine Gebühren seitens des Zahlungsanbieters, aber bei manchen Casinos können Gebühren erhoben werden nicht möglich
Bitcoin abhängig vom Casino, aber meist gebührenfrei abhängig vom Casino, aber meist gebührenfrei
Trustly keine keine
Klarna keine für Zahlungsdienstleister keine für Zahlungsdienstleister
Visa-/Mastercard je nach Casino bis zu 5 % je nach Casino bis zu 5 %
Skrill je nach Casino bis zu 5 % je nach Casino bis zu 5 %
Neteller je nach Casino bis zu 5 % je nach Casino bis zu 5 %
SOFORT keine für Zahlungsdienstleister keine für Zahlungsdienstleister
Giro Pay keine für Zahlungsdienstleister keine für Zahlungsdienstleister

Verschiedene Zahlungsmethoden im Mobil-Casino – darauf sollte man achten

Zahlungsmethoden Im Mobil-CasinoViele Spieler achten nur auf eine möglichst große Spielauswahl und großzügige Bonusangebote, wenn sie sich für ein Online-Casino entscheiden. Das ist aber keine gute Idee, denn oft kommt dann das böse Erwachen erst später. Ebenso wichtig ist es, dass ein Casino-Anbieter auch die passenden Ein- und Auszahlungsmethoden in petto hat, denn schließlich willst du, dass dein Geld sicher und schnell ankommt. Wie du jetzt bereits erfahren hast, gibt es zum Glück, viele seriöse Zahlungsdienste, welche du für deine Casino-Transaktionen nutzen kannst. Aber worauf muss man eigentlich achten, wenn man im Mobil-Casino spielen will?

Generell stehen dir auch für mobile Casinos alle bekannten und gängigen Zahlungsdienstleister zur Verfügung. Wenn du jedoch von überall aus und jederzeit in deinem Online-Casino spielen willst, benötigst du wahrscheinlich eine Zahlungsoption, die genauso flexibel ist wie du selbst. Instant Banking Anbieter wie Trustly, Klarna oder e-Wallets sind hier eine gute Wahl. Mit kaum einer anderen Methode ist es einfacher Zahlungen zu verschicken. Für Spieler, denen der Schutz ihrer Daten sehr wichtig ist und die gerne auf einen langwierigen Registrierungsvorgang verzichten wollen, ist besonders Trustly eine gute Wahl. Damit sind Ein- und Auszahlungen nämlich möglich, ohne dass du dich dafür registrieren musst.

Auch im Mobil-Casino gilt definitiv: Safety First. Schließlich geht es auch dabei um echtes Geld und auch um deine persönlichen Daten. Achte also auch hier immer auf eine vorhandene Glücksspiellizenz einer anerkannten Regulierungsbehörde und andere Kriterien, welche ein sicheres, seriöses Casino auszeichnen.

Fazit

Schlussendlich lässt sich festhalten, dass es für den Bereich der Zahlungsmittel in den Online-Casinos zahlreiche sichere und zuverlässige Optionen gibt. Auch für deutsche Spieler ist hier die höchstmögliche Sicherheit und Komfort beim Zahlungsvorgang möglich. Ein Online-Casino, das sicher und zügig zahlt, wird auch darauf achten, dass es ausschließlich international akzeptierte und beliebte Zahlungsdienstleister in sein Portfolio aufnimmt. Zudem sind wir uns sicher, dass sich in Zukunft noch mehr in diesem Bereich tun wird und, dass beispielsweise noch komfortablere Zahlungsweisen wie das Zahlen per Handyrechnung auch in Deutschland möglich sein wird. Achte jedoch, wenn du dich für ein Online-Casino entscheidest auch darauf, welche Online-Casino Einzahlungsmöglichkeiten verfügbar sind und welche Gebühren dafür anfallen.

Es macht auch wenig Sinn, sich aufgrund eines besonders attraktiven Bonusangebots für ein Online-Casino zu entscheiden, ohne vorher die Bedingungen dafür überprüft zu haben. Was bringt schon ein toller, großzügiger Bonus, wenn man von vornherein weiß, dass man es nicht schaffen wird die Umsatzbedingungen in der vorgegebenen Zeit zu erfüllen? Oder wenn die Zahlungsmethode, die man nutzen möchte, vom Bonus ausgenommen ist?

Der wichtigste Punkt bei der Entscheidung für ein Casino sollte aber sein, ob es sich um einen zuverlässigen und seriösen Anbieter handelt. Darüber gibt dir in erster Linie die Lizenzierung Aufschluss. Auch Zertifikate können ein wichtiger Hinweis darauf sein. Zu Datenschutz und Seriosität trägt natürlich auch die Regulierung von Online-Casinos ein gutes Stück bei. Wer auf die richtigen Lizenzen achtet, braucht sich um seine Sicherheit keine Sorgen zu machen.

FAQs

Welche ist die sicherste Zahlungsmethode im Online-Casino?

Die beiden e-Wallets Skrill und Neteller haben sich in den letzten Jahren zu beliebten Ein- und Auszahlungsmitteln in deutschen Online-Casinos entwickelt. Beide werden von der britischen Finanzaufsichtsbehörde überwacht und gehören damit zu den sichersten Zahlungsoptionen. Skrill und Neteller unterscheiden sich von PayPal vor allem deshalb, weil erst Guthaben in die e-Wallets eingezahlt werden muss, bevor sie verwendet werden können. Zu diesem Zweck ist es auch möglich, sich Prepaid-Kreditkarten ausstellen zu lassen. Das Geld, welches sich in den e-Wallets befindet, kann man sofort nutzen. Die elektronischen Geldbörsen können also tatsächlich genauso genutzt werden, wie ein echter Geldbeutel.

Obwohl Skrill und Neteller zur Bezahlung in Online-Casinos wegen ihrer Sicherheit und Schnelligkeit so beliebt sind, sind sie leider immer noch bei vielen Anbietern von den Bonusangeboten ausgeschlossen. Bleibt zu hoffen, dass sich dies in naher Zukunft ändern wird.

Welche Zahlungsmethode ist anonym?

Wer auch beim Zocken auf Anonymität achten möchte, der sollte sich für Trustly als Zahlungsmethode entscheiden. Hier erfolgt nämlich die Identifizierung und Verifizierung der persönlichen Daten ausschließlich über den Zahlungsdienst. So fallen auch lästige Registrierungsprozesse weg.

Auch die Zahlungen mit Bitcoins werden oft als anonym deklariert, dies entspricht aber nicht ganz der Wahrheit. Denn spätestens bei der Auszahlung wird ein Ausweisdokument benötigt. Es ist also so, dass die Kryptowährung zwar anonym genutzt werden kann, aber der Casino-Anbieter verlangt hier dennoch eine Identifizierung.

Es gibt auch noch andere Zahlungsmethoden, für die man keinerlei Kontodaten übermitteln muss, wie zum Beispiel die Paysafecard. Jedoch muss man sich auch hier dennoch beim Casino identifizieren.

Welche Zahlungsmethoden sind die besten für deutsche Spieler?

Es gibt einige gute und zuverlässige Zahlungsmethoden für Online-Casinos, aber welche sind die besten für deutsche Spieler. Natürlich lässt sich das nicht pauschal sagen, da jeder Casino-Spieler andere Vorlieben hat und natürlich auch nicht jeder jede Option zur Verfügung hat. Jedoch gibt es ein paar Dienste, die bei deutschen Spielern zu Recht besonders beliebt sind.

Auf Platz 1 liegt derzeit die Einzahlung mit der Paysafecard. Sie wird derzeit von den meisten Spielern genutzt. Dies liegt wohl daran, dass man nicht extra ein Bankkonto eröffnen muss, sondern einfach Prepaid-Karten im Handel oder online erwerben kann. Aber auch Klarna ist derzeit sehr beliebt, da es blitzschnelle Einzahlungen möglich macht. Neosurf und MuchBetter sind zwar noch nicht so bekannt, werden aber dennoch bei Casino-Spielern schon oft verwendet.

In welchen Online-Casino kann man mit PayPal bezahlen?

Es gab zwar in der Vergangenheit einige Online-Casinos, bei denen das Bezahlen mit PayPal möglich war. Dies hat sich aber derzeit geändert. Im Moment sind Zahlungsvorgänge mit diesem Dienst bei keinem Glücksspielanbieter verfügbar. Dies liegt daran, dass PayPal aktuell die Zusammenarbeit mit Online-Casinos noch einmal genau überprüft und auf diesem Gebiet eine Pause eingelegt hat. Das ist zwar sehr schade, da Glücksspielanbieter, die mit PayPal zusammenarbeiteten, als besonders seriös und zuverlässig galten.

Wie es in Zukunft weitergeht und ob PayPal bald wieder als Zahlungsmittel im Online-Casino angeboten wird, steht noch nicht fest.

Alle Zahlungsmethoden im Überblick
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ#

Top Casino

10€ Überraschungswette und 30 Freispiele.

  • Hervorragendes Bonusangebot
  • Ausgezeichnete App
  • Slots, Tischspiele und mehr
Max Lang

Über Max Lang

Langjähriger Gamer und Casino Experte. Casinos und Spiele faszinieren mich seit meines Studiums der Statistik. Immer auf der Suche nach den besten Boni. Seit 2018 schreibe ich für onlinecasinomaxi.de über Slots, Roulette, Blackjack und alle anderen Casionspiele.