Suche onlinecasinomaxi.de
Home » blog » die unterschiede zwischen video roulette und tisch roulette

Die Unterschiede zwischen Video Roulette und Tisch Roulette

Roulette hat den Test der Zeit definitiv überstanden. Dieses Spiel, das erstmals 1796 in Pariser Casinos eingeführt wurde, hat seit Jahrhunderten einen herausragenden Platz auf den Casinoböden.

Wie bei vielen anderen Spielen suchen die Casinos immer nach Möglichkeiten, ihr Angebot zu erweitern und mehr Kunden zufriedenzustellen. Hier kommt das Video Roulette ins Spiel, mit dem die Spieler dieses klassische Spiel an einem Automaten genießen können.

Video Roulette kann den Charme des Tisch Roulettes offensichtlich nicht ersetzen. Aber es hat noch einige andere Vorteile, die es wert sind, in Betracht gezogen zu werden.

In diesem Beitrag werde ich diskutieren, wie sich Video Roulette im Vergleich zur Tabellenversion verhält. Ich werde auch erklären, warum es schlimmer ist als Tischroulette.

Aber vorher sehen Sie sich an, wie Sie Video Roulette spielen und wie sich diese und andere elektronische Varianten unterscheiden.

Wie man Video Roulette spielt

Video Roulette ist ähnlich wie Video Poker und wird in Kabinettform angeboten. Dies ist passend, weil die Einsamkeit des Video Roulettes die Menge der Slots anspricht.

Der Schrank verfügt über zwei Bildschirme, von denen sich einer oben und der andere an dem schrägen Teil befindet, der Ihnen am nächsten liegt.

Der obere Bildschirm zeigt das computergenerierte Rad und die Ergebnisse an, während der untere Bildschirm die Roulettetabelle und Ihre Wettoptionen anzeigt.

Sie fangen an, dieses Spiel zu spielen, indem Sie Ihr Geld oder Ticket in den Rechnungsprüfer einlegen. Nachdem Sie Geld eingezahlt haben, wird Ihr Guthaben auf der rechten Seite des unteren Bildschirms angezeigt.

Auf der rechten Seite sehen Sie außerdem einen Chip Nennwert Selektor. Auf diese Weise können Sie die Größe der Chips auswählen, die Sie einsetzen.

Wählen Sie die Nummer oder den Abschnitt der Tabelle aus, in der Sie Ihre Wetten platzieren möchten. Wenn Sie eine kleine Stückelung wie $1 oder $2 gewählt haben, drücken Sie wiederholt die Zahl / den Abschnitt, um weitere Chips darauf zu platzieren.

Dies ist im Wesentlichen so, als würde man Chips auf einen normalen Roulettetisch legen. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass Sie wiederholt auf die Stelle tippen müssen, da Sie nicht einfach einen Stapel Chips wie in einem regulären Spiel nehmen können.

Wählen Sie den Drehknopf, wenn Sie mit Ihrer Wettauswahl zufrieden sind. Die Kugel und das Rad beginnen sich auf dem oberen Bildschirm zu drehen.

Sie können die Ergebnisse der Drehung sehen, wenn das Rad zum Stillstand kommt. Wenn Sie Ihren Einsatz gewinnen, wird der Betrag auf der rechten Seite Ihrem Guthaben gutgeschrieben.

Sie haben die Möglichkeit, dieselbe Wette erneut zu verwenden oder den Tisch zu räumen und neue Chips für die nächste Runde zu platzieren.

Video Roulette vs. Elektronisches Roulette und Rapid Roulette

Video Roulette ist in Bezug auf das Aussehen und den Wettprozess wie ein Spielautomat. Aber Video Roulette wird oft mit zwei anderen Arten von Spielen verwechselt, einschließlich elektronischem Roulette und schnellem Roulette.

Beim elektronischen Roulette spielen Sie auf einer Maschine, die der Videoversion ähnelt. Sie werden eine Sammlung von elektronischen Roulette Spielen sehen, die ein einzelnes Rad in der Mitte umgeben.

Jeder, der an der Bank von Maschinen sitzt, setzt auf dasselbe Rouletterad, das der Tischversion ähnelt. Es ist auch ähnlich wie beim Video Roulette, dass Sie einen elektronischen Bildschirm verwenden, um die Chip Stückelung auszuwählen und Wetten zu platzieren.

Der Hauptunterschied ist jedoch, dass es keinen Händler gibt, der das Rad bedient. Stattdessen drückt ein Luftrohr die Kugel auf das sich drehende Rad.

Rapid Roulette kombiniert Elemente von Video und elektronischem Roulette. Jeder hat seinen eigenen Computer und einen eigenen Bildschirm, auf dem er Einsätze tätigen kann.

Aber was Rapid Roulette anders macht, ist, dass es einen Dealer und einen echten Roulettetisch in der Mitte gibt. Dies gibt Ihnen den Komfort von Video / elektronischem Roulette, während Sie auch klassische Elemente einbeziehen, die das Spiel zu einem solchen Hit machen.

Einige Leute bezeichnen all diese Spiele austauschbar als elektronisches oder Video Roulette. Und einige der Vor- und Nachteile der Videoversion, die ich diskutieren werde, überschneiden sich mit schnellem und / oder elektronischem Roulette.

Sie können jedoch deutlich sehen, dass das Video Roulette einige Unterschiede zur schnellen und elektronischen Version aufweist.

Vorteile von Video Roulette im Vergleich zu Tisch Roulette

Der Hauptgrund, warum Casinos Video Roulette mögen, ist, dass sie das Spiel mit geringeren Overhead Kosten anbieten können.

Sie müssen keine Händler bezahlen, um jeden Tisch zu bedienen. Stattdessen wickelt die Software die Einsätze ab und führt die Spiele aus.

Aber was sind die Vorteile für den Spieler? Im Folgenden sehen Sie alle Vorteile, die Video Roulette bietet.

Sie können Solo spielen

Es braucht eine bestimmte Art von Person, um Tischspiele zu spielen. Insbesondere Tischspielspieler genießen den sozialen Aspekt des Casinospiels.

Aber es gibt viele andere Spieler, die es vorziehen, ihre Einsätze in der Einsamkeit zu platzieren. Und das ist das Publikum, das Video Roulette anspricht.

Sie müssen mit niemandem interagieren, wenn Sie sich an einen Video Roulette Automaten setzen. Alles was Sie tun müssen, ist Ihr Geld einzulegen und zu spielen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie sich beim Wetten nicht über andere Spieler beugen müssen. Dies ist ein häufiges Problem beim Tisch Roulette, da alle ihre Einsätze in einem kurzen Zeitraum auf das gleiche Brett setzen.

Video Roulette ist entspannter, weil es nur Sie und die Maschine sind. Sie können sich Zeit nehmen und wirklich über Ihre Wetten nachdenken, ohne unter Druck gesetzt zu werden.

Einschüchterungsfaktor ist weg

Einige Leute spielen niemals Casinospiele, weil sie die Etikette und die Regeln als einschüchternd empfinden. Hier sind einige wichtige Regeln für die Roulette Etikette.

  • Halten Sie Ihre farbcodierten Chips von den Chips aller anderen getrennt
  • Wetten Sie niemals, nachdem der Dealer sagt: „Keine Wetten mehr“.
  • Geben Sie dem Händler stündlich ein Trinkgeld (wird später besprochen).
  • Begeistern Sie sich nicht zu sehr für Siege, da dies ärgerlich sein kann
  • Bitten Sie einen anderen Spieler, Chips auf eine bestimmte Wette zu setzen, wenn diese auf der anderen Seite des Tisches liegt

Niemand möchte gegen die Etikette oder die regulären Regeln beim Roulette verstoßen. Es ist peinlich, vom Dealer und/oder anderen Spielern beschimpft zu werden, weil sie es vermasselt haben.

Beim Video Roulette müssen Sie sich darüber jedoch keine Gedanken machen, da die Maschine viele der wichtigen Aspekte übernimmt. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Chip Stückelung zu wählen und Geld auf Ihre bevorzugten Einsätze zu setzen.

Gute Möglichkeit, Roulette zu lernen

Video Roulette ist eine großartige Brücke, wenn Sie an regulären Tischen spielen möchten. Sie können die Videoversion verwenden, um die Einsätze zu lernen und zu erfahren, wo Sie Ihre Chips platzieren können.

Wenn Sie mit dem Wetten auf dem Video Roulette-Brett vertraut sind, haben Sie kein Problem, den Sprung auf einen echten Tisch zu wagen.

Dies ist auch ein guter Weg, um Wettsysteme oder andere Strategien zu entwickeln, an denen Sie interessiert sind. Sie können die gleichen Techniken anwenden, wenn Sie anfangen, Tischroulette zu spielen.

Sie steuern die Spielgeschwindigkeit

Mein persönlicher Favorit am Video Roulette ist, dass Sie mehr Kontrolle über das Spiel haben. Sie bestimmen, wann Spins stattfinden und wie lange Sie zwischen den Setzrunden brauchen.

Stellen Sie dies dem Tischroulette gegenüber, bei dem der Dealer den Spielern nur eine bestimmte Zeit zum Platzieren von Wetten zur Verfügung stellt.

Es gehört zur Aufgabe des Dealers, das Spiel in einem angemessenen Tempo in Gang zu halten.

Immerhin macht das Casino mehr Gewinn, wenn es mehr Drehungen pro Stunde gibt.

Erfahrene Roulette-Spieler haben normalerweise nicht viel Mühe, ihre Einsätze rechtzeitig zu machen. Aber es wird hektisch, wenn mehrere Spieler auf dem Tisch sitzen, die alle über das Brett greifen, um ihre Einsätze zu platzieren.

Dies bringt mich zu einem anderen Punkt, in dem Sie tatsächlich ohne Anstrengung an einer Maschine über das Roulettebrett greifen können. Im Gegensatz dazu gewähren reguläre Tische den Spielern am Ende keinen Zugang zum Vollpension.

Weitere Statistiken zu Trends

Die meisten Roulette-Tische bieten eine elektronische Tafel mit den letzten 10 oder 20 Gewinnzahlen. Dies ist gut für Spieler, die Wetten basierend auf Trends mögen, bei denen sie frühere Ergebnisse verwenden, um ihren nächsten Einsatz zu bestimmen.

Einige Video Roulette-Automaten gehen jedoch noch einen Schritt weiter und bieten mehr Statistiken.

Ein Beispiel ist der Prozentsatz der zuletzt gewonnenen Wetten auf Rot / Schwarz, Hoch / Niedrig oder Ungerade / Gerade. Ein anderes sind heiße und kalte Zahlen über einen bestimmten Bereich von Ergebnissen (dh 50 oder 100 Drehungen).

Sie werden diese Statistiken nicht auf jedem Video Roulette-Automaten finden. Aber es macht Spaß, auf sie zu verweisen, wenn sie verfügbar sind.

Ich persönlich nutze vergangene Ergebnisse nicht, um meine nächste Wette zu bestimmen, da dies den Hausvorteil nicht verändert. Aber auch hier genießen einige Spieler das Setzen von Trends und die zusätzlichen Statistiken, die mit Videomaschinen einhergehen.

Keine Händlertipps

Keine Casino-Regel zwingt Sie, Tischspielhändlern Trinkgeld zu geben. Dies wird jedoch als gute Etikette angesehen, da die Händler für einen Teil ihres Gehalts auf Trinkgelder angewiesen sind.

Der Standard ist, dem Dealer 5 $ für jede Stunde zu geben, die er auf dem Tisch hat. Dies ermöglicht es ihnen, zusätzliche $ 30 zu verdienen, abhängig davon, wie viele Spieler pro Stunde am Tisch sitzen.

Es macht mir nichts aus, dem Dealer ein Trinkgeld zu geben, wenn ich Tischroulette spielen werde. Aber manchmal ist es schön, die zusätzlichen 5 US-Dollar pro Stunde beim Spielen des Videospiels einzusparen.

Unterer Mindesteinsatz

Alle Spieler mit niedrigem Einsatz können die Tatsache zu schätzen wissen, dass beim Video Roulette die Mindesteinsätze niedriger sind. Bei einem durchschnittlichen Videogerät müssen Sie nur zwischen 1 und 3 US Dollar pro Einsatz spielen.

Vergleichen Sie dies mit Tisch-Roulette, bei dem Sie häufig mindestens 5$ oder 25$ pro Runde setzen müssen.

Dies ist mehr, als einige Roulette-Spieler in jeder Runde bequem wetten. Aber Sie können eine kleine Bankroll auf einer Videomaschine weiter strecken.

Nachteile von Video Roulette im Vergleich zu Tisch Roulette

Video Roulette hat mehrere Vorteile, die Spieler auf ihrem Weg zum Tisch übersehen können. Die Videoversion hat aber auch ihre Schattenseiten. Andernfalls würden die Casinos einfach alle ihre Tische durch Automaten ersetzen.

Ich sehe nicht so viele Nachteile beim Video Roulette wie Vorteile. Aber die folgenden Nachteile werden Sie zweimal überlegen, bevor Sie auf einen Roulette-Automaten springen.

Kein sozialer Aspekt

Der größte Nachteil von Video Roulette ist, dass der soziale Aspekt vollständig aus der Gleichung entfernt wird.

Vorhin habe ich besprochen, wie manche Spieler Casino-Spiele in Einsamkeit spielen wollen, besonders wenn sie sich von den Regeln und der Etikette eingeschüchtert fühlen. Aber die meisten Roulette-Spieler wollen den sozialen Aspekt, weshalb sie dieses Spiel an erster Stelle wählen.

Beim Video Roulette starrst du auf eine Maschine, um unzählige Drehungen zu machen.

Sicher, Sie können zu Ihrer Linken oder Rechten mit dem Spieler sprechen. Aber Sie werden feststellen, dass die meisten Machine-Spieler gerne in Ruhe gelassen werden.

Viele Spieler werden sich fragen, warum sie überhaupt im Casino sind, wenn sie nur Video Roulette spielen wollen. Schließlich können Sie einfach auf Ihrem Smartphone spielen, wenn Sie mit einem simulierten Roulette-Erlebnis zufrieden sind.

Das Casino bietet den Video Roulette Spielern immer noch eine gewisse Atmosphäre. Aber nicht jeder wird die Atmosphäre genug finden, wenn man bedenkt, dass Video Roulette eine ansonsten einsame Aktivität ist.

Höhere Spielgeschwindigkeit

Auf der einen Seite bieten Ihnen Video Roulette-Automaten die Möglichkeit, die Spielgeschwindigkeit zu steuern. Der Nachteil ist, dass die meisten Spieler weit mehr Spins spielen als an einem normalen Tisch.

Auch hier haben Sie die volle Kontrolle darüber, wie schnell ein Video Roulette-Automat spielt. Aber eine Runde dauert nur Sekunden, was bedeutet, dass Sie viel Freizeit haben, wenn Sie Ihr Spiel platzieren.

Niemand setzt sich an eine Videomaschine mit der Absicht, 10 bis 20 Sekunden nach dem Ende seines Zuges zu warten. Dies bedeutet, dass Sie entweder schneller spielen oder nach jeder Drehung sitzen bleiben.

Die einzige positive Seite ist, dass Ihre Verluste immer noch geringer sind als an einem normalen Tisch. Hier ist ein Beispiel für theoretische Verluste beim Video Roulette im Vergleich zu Tischen.

    • Sie setzen 10 $ pro Spielzug an einem Roulettetisch
    • Der Tisch sieht 50 Spins pro Stunde
    • 50 x 10 = 500 US-Dollar
    • Hausvorteil beträgt 5,26%
    • 500 x 0,526 = $ 26,30 in theoretischen Verlusten
    • Sie setzen 1 $ pro Spielzug auf einen Video Roulette-Automaten
    • Sie machen 150 Drehungen pro Stunde
    • 150 x 1 = 150 US-Dollar
    • Hausvorteil beträgt 5,26%
    • 150 x 0,526 = $ 7,89 in theoretischen Verlusten

Mit der Tischversion verlieren Sie mehr als das Dreifache, obwohl Sie nur ein Drittel der Spins spielen.

Kleine Präsentation über die Spins

Eine lustige Sache beim Tischroulette ist, dass Sie den Dealer, der den Ball und das Rad dreht, näher betrachten. Du siehst auch voller Vorfreude zu, wie der Ball herumspringt und schließlich in eine Tasche fällt.

Video Roulette bietet Ihnen eine ähnliche Erfahrung, weil Sie den Ball und das Rad auf dem oberen Bildschirm sehen können. Aber es ist nicht dasselbe, wenn man computergenerierte Software beobachtet, die ein falsches Rad und einen falschen Ball dreht.

Einige Spieler mögen auch nicht, wie ein Zufallszahlengenerator (RNG) feststellt, ob sie gewinnen oder verlieren.

Ein RNG simuliert die gleichen Gewinnchancen wie ein reguläres Roulette-Spiel. Aber anstatt das Rad physisch zu bestimmen, wohin der Ball geht, sind Sie einem Computerprogramm ausgeliefert, das über dieses Schicksal entscheidet.

Es spielt keine Rolle, ob Sie langfristig an einem Tisch oder an einem Automaten spielen. Die Chancen sind die gleichen. Aber viele Spieler genießen die Tatsache, dass sie Roulette-Ergebnisse auf einem echten Tisch sehen können.

Nur wenige europäische oder französische Video Roulette Spiele

Europäisches Roulette hat einen Hausvorteil von 2,70%, während französisches Roulette einen Hausvorteil von 1,35% hat. Beide Spiele sind besser als das amerikanische Roulette, das einen Hausvorteil von 5,26% bietet.

Sie möchten offensichtlich Europäisches oder Französisches Roulette spielen, wenn diese verfügbar sind, weil Sie dadurch eine bessere Gewinnchance haben. Und Sie würden denken, dass landbasierte Casinos mehr französische und europäische Video Roulette-Maschinen anbieten würden, da sie so viel Geld für Händlergehälter sparen.

Dies ist leider nicht der Fall. Ich finde selten die beiden besten Roulette-Versionen auf einer Videomaschine.

Stattdessen gibt es bei den meisten Video Roulette-Spielen, die ich gespielt habe, das amerikanische Rad. Dies bedeutet, dass Sie im Vergleich zu einem Tisch keinen Vorteil für den Hausvorteil erhalten.

In den US Casinos gibt es zumindest einige europäische Video Roulette-Automaten. Aber diese sind zu weit und nur wenige dazwischen für meinen Geschmack.

Fazit

Video Roulette bietet den Spielern eine größere Anzahl von Vorteilen. Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass Video Roulette automatisch besser ist als Tische.

Ob Ihnen die Videovariation über die Tabellenversion gefällt, hängt davon ab, wie viel Gewicht Sie auf die einzelnen Vor- und Nachteile legen.

Einige Roulette-Enthusiasten spielen nur an Tischen, weil sie keinen Grund zum Spielen sehen, wenn sie die sozialen Aspekte nicht genießen. Dies allein negiert alle Vorteile, die Video Roulette diesen Spielern bietet.

Andere schätzen die verschiedenen Vorteile, die Video Roulette bietet, darunter Einsamkeit, niedrigere Mindesteinsätze, mehr Kontrolle und die Tatsache, dass sie bei ihren Einsätzen nicht auf andere Spieler treffen.

Ich schlage vor, dass Sie eine Videomaschine mindestens einmal in Ihrem Leben ausprobieren. Sie können letztendlich entscheiden, dass Ihnen die Videoversion nicht gefällt.

Aber nur weil Sie Video Roulette ausprobieren, müssen Sie sich nicht daran halten. Stattdessen ist dies nur ein guter Weg, um zu sehen, ob Sie daran interessiert sind, Ihr Roulette-Tischspiel mit Maschinen zu ergänzen.

Wenn Sie Video Roulette nicht mögen, haben Sie noch viele andere Möglichkeiten, etwas anderes auszuprobieren. Dies beinhaltet elektronische Maschinen, schnelles Roulette, Live Roulette (online) und traditionelles Online Roulette.

Diese Spiele bieten alle die gleichen Vorteile wie die Videoversion, nur mit einem kleinen Dreh. Das heißt, Sie haben keinen Mangel an Möglichkeiten, wenn Sie mit Roulette Variationen außerhalb des Tisches experimentieren.

Questions & Answers (0)

Have a question? Our panel of experts will answer your queries.Post your question

Leave a Comment

Don't see the answer that you're looking for?

Ask us Now!