Suche onlinecasinomaxi.de
Home » spielbanken » bremen

Casinos erfreuen sich in der modernen Gesellschaft großer Beliebtheit, da sie die Möglichkeit bieten, aus den angebotenen Glücksspielen einen Gewinn zu erzielen. Es handelt sich um eine Multi-Milliarden-Dollar-Industrie, die die Entwicklung großer Resorts auf der ganzen Welt ermöglicht hat, wie z. B. die berühmten Städte Las Vegas und Atlantic City in den Vereinigten Staaten und Monte Carlo in Monaco.

In Bremen, einem Bundesland, das als einer der drei Stadtstaaten des Bundes gilt, können Sie in verschiedenen Einrichtungen in der ganzen Stadt Casinos besuchen. Als Stadt mit einem der wichtigsten Häfen Europas ist die Anzahl der Besucher und das Volumen der wirtschaftlichen Aktivitäten, die dort stattfinden, entscheidend für den Erfolg der Spielbanken.

Die Geschichte der Spielbanken in Bremen

Spielbanken in BremenDie Spielbank Bremen etwa ist seit 1980 in der Weserstadt beheimatet. Seit dem Jahr 2010 befindet sie sich in einem historischen Kontorhaus an der Weserpromenade Schlachte. Das über 100 Jahre alte Backsteingebäude wirkt von außen klassisch, während es im Inneren jedoch sehr modern gestaltet ist.

Bremen ist ein Bundesland mit zwei Küstenstädten, die je in einer anderen Region Deutschlands liegen. So ist es verständlich, dass die größte Spielbank der Stadt, das Casino Bremen, eine Zweigstelle in Bremerhaven hat, wo eine hochmoderne Spielautomatenhalle zum Vergnügen der Fans bereit steht.

Die Spielbank Bremen ist das älteste Casino der Stadt und daher auch das bekannteste. Es bietet den Besuchern eine große Auswahl an Spielen und Wettmöglichkeiten und ist damit eine wichtige touristische Attraktion in Bremen.

Gründung 1976
Aufsichtsbehörde Senat des Inneren Bremens
Website https://www.casino-bremen.de/
Adresse Schlachte 26, 28195 Bremen
Telefon +49 042 132900-0
E-Mail [email protected]

Spielangebote in den Spielbanken Bremen

Wie die meisten Casinos auf der ganzen Welt stellen die Casinos in Bremen ihren Besuchern eine Vielzahl von Optionen zur Verfügung: Man kann unter anderem zwischen Kartenspielen und Glücksspielautomaten wählen.

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Glücksspielmöglichkeiten in den Spielbanken des Stadtstaates Bremen.

SpielautomatenBrettspielePokerAndere Spiele

Spielautomaten

Happy-Woman-Playing-Slot-Machines-CasinoDas Casino Bremen bietet eine Auswahl von über 100 Automaten, an denen klassische Walzenspiele genossen werden können. Neben diesen klassischen Slots gibt es auch einige Spielautomaten, bei denen Roulette, Bingo oder Blackjack in der elektronischen Variante angeboten werden. Desweiteren gibt es hier Jackpot-Spiele sowie Multiroulette.

Spielautomaten erlauben in der Regel höhere Einsätze, die das Drei-, Vier- oder sogar Fünffache des Mindestwerts betragen, wodurch sich die möglichen Gewinne erhöhen, aber auch das Risiko steigt.

Brettspiele

Live DealerEs handelt sich um Glücksspiele, die mithilfe eines Casinomitarbeiters gespielt werden, der je nach Art des Spiels die Karten ausgibt, die Würfel weitergibt oder die Chips verteilt.

Das Casino Bremen ist diesbezüglich gut ausgestattet. Angeboten werden Blackjack und American Roulette. Besonders am Wochende sollte man sich jedoch frühzeitig um einen Platz am Tisch bemühen.

Poker

PokerDabei handelt es sich um eine Art Kartenspiel, das zwar auch vom Zufall abhängt, aber durch die Fähigkeiten des Spielers beeinflusst werden kann. Beim Poker gibt es verschiedene Spielarten, die sich in ihrem Schwierigkeitsgrad und ihren Gewinnchancen unterscheiden.

Das Casino an der Schlachte bietet selbstverständlich auch Poker-Spiele an. Etwa in Form von Cash-Games oder regelmäßig stattfindenden Turnieren. „Cash-Games“ sind Pokerspiele bei denen die Jetons einen Geldwert haben und am Ende auch wieder gegen Echtgeld umgetauscht werden können.

Andere Spiele

RouletteIn den Casinos gibt es noch viele andere Möglichkeiten, z. B. verschiedene Kartenspiele wie Blackjack und Baccara, die an den Kartentischen mithilfe eines Casinoservers gespielt werden.

Es gibt auch andere Möglichkeiten, wie z. B. Roulettetische, bei denen man Geld setzen muss, um das Feld zu erraten, in dem die Kugel auf dem Rad landen wird.

Casino-Veranstaltungen in Bremen

Trotz einer recht aktiven Bevölkerung und einer potenziellen touristischen Attraktion für die Stadt und ihren Hafen finden in den Bremer Spielbanken keine größeren Veranstaltungen statt, abgesehen von gelegentlichen kleinen Pokerturnieren, die vom Casino Bremen organisiert werden.

Poker

Betreiber von Spielbanken in Bremen

Casinos benötigen einen Betreiber, der als juristische Person für die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen und die notwendigen Vorkehrungen für den ordnungsgemäßen Betrieb der Einrichtungen verantwortlich ist. Der größte Anbieter in dieser Region Deutschlands ist die Westdeutsche Spielbanken GmbH & Co. KG, kurz Westspiel, die einen Anteil von mehr als 20 % an der heimischen Industrie hat. Das Unternehmen befand sich über die NRW Bank im Besitz des Landes Nordrhein-Westfalen, wurde aber 2021 privatisiert und von der Gauselmann Gruppe übernommen. Es hat mehr als 1.000 Mitarbeiter und fast eine Million Besucher pro Jahr.

Alternative zu Spielbanken: Die besten Online Casinos 2021

43 Casinos, die Ihren Kriterien entsprechen...
Testsieger

400% Bonus bis zu 1.500€

  • Online Hilfe 24/7
  • Großzügige Boni
  • Live Casino
Umsatzbedingungen
40x
Auszahlungsdauer
Sofort

250% Bonus bis zu 1000€

  • Live Casino
  • Casino Willkommensbonus
  • 24/7 Support
Auszahlungsdauer
Bis zu 48h

1.850€ Bonus + 500 Freispiele

  • Sichere und schnelle Zahlungen
  • 100+ Spiele
  • Spielen Sie immer und überall, auf all Ihren Geräten.
Umsatzbedingungen
35x
Auszahlungsdauer
Soforting
40 weitere Angebote anzeigen

Alle Spielbanken und Casinos in Bremen auf einen Blick

Bremen SpielbankenDas Casino Bremen ist das bekannteste Casino in der Region und genießt bei den Nutzern den besten Ruf, da es die meisten Glücksspiele in der Stadt anbietet. Es bietet Tischspiele wie Craps, Roulette und die beliebteren Kartenspiele wie Poker, Blackjack und Baccara. Außerdem gibt es einen separaten Aufenthaltsraum mit Spielautomaten. Das Casino hat auch eine Niederlassung in der Enklavenstadt Bremerhaven, wo ein eigener Automatensaal für die Besucher zur Verfügung steht.

Spielautomaten sind in der Stadt am weitesten verbreitet und können an mehreren Orten genutzt werden. Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, die Casinoindustrie in Baden-Württemberg zu genießen: Hier können Sie sich einen Überblick über die Alternativen verschaffen, die diese deutsche Region zu bieten hat:

Casino Spielautomaten Roulette Blackjack Baccarat Poker
Spielbank Bremen Ja Ja Ja Ja Ja
Casino Royal GmbH Ja Nein Nein Nein Nein
Spielbank Bremerhaven Ja Nein Nein Nein Nein
MERKUR Spielothek Ja Nein Nein Nein Nein
Spiel Stube Ja Nein Nein Nein Nein
Lowen Play Ja Nein Nein Nein Nein
Spielhalle der Extraklasse Ja Nein Nein Nein Nein

Nützliche Informationen über Casinos Bremen

Es gibt viele wichtige Informationen, die beim Besuch eines Casinos beachtet werden müssen, wie z. B. das Mindestalter, die Zahlungsmodalitäten, die angemessene Kleidung, die Aktivitäten und deren Rechtmäßigkeit und natürlich die Öffnungszeiten des Casinos für die Öffentlichkeit.

Casino Etikette
  • Altersbeschränkung: Wie an allen Orten, an denen Glücksspiele stattfinden, gibt es ein Mindestalter für den Zugang zum Veranstaltungsort und damit für die Nutzung seiner Einrichtungen. Diese Beschränkung ist in der Regel durch die Volljährigkeit gegeben, da mit dem Glücksspiel an diesen Orten eine finanzielle Verantwortung verbunden ist.
  • In Deutschland wird das Mindestalter von den einzelnen Bundesländern autonom geregelt, so dass dieser Parameter von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich ist. In Bremen liegt das Mindestalter für den Eintritt in ein Casino bei 18 Jahren.
  • Zahlungsmodalitäten: Einer der Aspekte, durch die sich Casinos auszeichnen, ist die Leichtigkeit, mit der sie ihren Kunden anbieten, ihr Geld in die Hand zu nehmen, denn das ist das Hauptziel ihres Geschäfts. Daher ist es sehr üblich, dass Casinos Bargeld, einschließlich Fremdwährungen, Bank- und Kreditkarten und andere Zahlungsmittel akzeptieren.
  • Die gängigste Form ist der Umtausch von Geld in Casinochips, mit denen man an den verschiedenen Spielen teilnehmen kann, die von den jeweiligen Spielorten angeboten werden.
  • Zugang und Etikette: Das Bild von Casinos in der Populärkultur hat zwei sehr gegensätzliche Facetten, die eine Folge der Darstellung von Casinos in Medienprodukten wie Film und Fernsehen sind. Auf der einen Seite gibt es die sehr informelle und zugängliche Wahrnehmung der populäreren und überfüllten Casinos, wie die in Las Vegas und Atlantic City in den Vereinigten Staaten.
  • Im Gegensatz dazu haben andere Casinos den Ruf, sehr exklusiv und elegant zu sein, wie zum Beispiel eines der berühmtesten Casinos der Welt, das Casino de Monte Carlo in Monaco.
  • In den Spielbanken in Deutschland, insbesondere in Bremen, ist für den Zutritt zu den Räumlichkeiten der Spielbank eine formelle Kleiderordnung vorgeschrieben, d. h. Männer müssen ein Jackett oder einen Blazer und eine Krawatte oder Fliege tragen. Es gibt zwar Ausnahmen von dieser Regel, doch ist sie bei den renommiertesten Casinos in der Region am weitesten verbreitet.
  • Rechtliche Bestimmungen: In Deutschland unterliegen Spielbanken mit Ausnahme der Spielautomaten, die sich in der Regel in einem vom übrigen Spielbetrieb getrennten Raum befinden, der Glücksspielverordnung.
  • Die Casinos unterliegen jedoch einer ständigen Kontrolle durch die zuständigen Steuerbehörden, die aus der physischen Anwesenheit von Steuerbeamten, der technischen Überwachung und der täglichen Buchführung in den Räumlichkeiten sowie aus Zugangskontrollen, einschließlich Besucherverzeichnis und Zugangssicherung, und sogar dem nationalen Sperrsystem für suchtgefährdete Personen
  • Fahrpläne: Die Spielbanken in Deutschland legen ihre Öffnungszeiten selbst fest und können von mittags bis spät in die Nacht geöffnet sein, insbesondere freitags und samstags, wenn der Besucherstrom am größten ist.
  • Laut Gesetz dürfen Casinos jedoch an bestimmten Tagen des Jahres, die als Feiertage oder Ferien gelten, nicht öffnen. Die nicht konfessionellen Feiertage sind Karfreitag, der Volkstrauertag, Totensonntag und Heiligabend.
  • In der Zwischenzeit gibt es andere Tage im Jahr, an denen es vom Bundesland abhängt, ob Casinos für die Öffentlichkeit öffnen können oder nicht: Neujahr, Fronleichnam, Tag der Deutschen Einheit, Allerheiligen, Reformationstag, Buß- und Bettag, Weihnachtstag und Silvester.

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Casino?

Gibt es Casinos in Bremen?

Welche Arten von Spielen gibt es in Casinos?

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um ein Casino zu betreten?

Alle Spielbanken Deutschland´s in der Übersicht
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ#
Top Casino

10€ Überraschungswette und 30 Freispiele.

  • Hervorragendes Bonusangebot
  • Ausgezeichnete App
  • Slots, Tischspiele und mehr
Max Lang

Über Max Lang

Langjähriger Gamer und Casino Experte. Casinos und Spiele faszinieren mich seit meines Studiums der Statistik. Immer auf der Suche nach den besten Boni. Seit 2018 schreibe ich für onlinecasinomaxi.de über Slots, Roulette, Blackjack und alle anderen Casionspiele.

Freispiele

300+

Slots

Casino Apps

200+

Bonusangebote